BAD FINANCE

In der Finanzwelt wird betrogen, Unschuldige werden ausgebeutet und die Gier nach noch mehr Geld steigt ins Unermessliche. In „Bad Finance” sprechen wir über wahre Betrugsfälle und ob solche Fails wieder passieren können.

Höre jetzt die komplette 1. Folge

Beschreibung

„Gier ist gut. Gier ist richtig. Gier funktioniert. Gier schafft Klarheit. Gier hat das Beste im Menschen hervorgebracht.”

An dieses Filmzitat aus „Wall Street” (1987) hält sich die Finanzwelt. Denn viele Banker arbeiten an raffinierten und verbrecherischen Methoden, um sich auf Kosten Unschuldiger die eigenen Taschen voll zu stopfen. Aber woher kommt diese Gier? Und um welche Summen geht es dabei wirklich?

Finanz-Experte Christian Kirchner und Host Vreni Frost gehen im Talk auf echte Betrugsfälle ein und klären, wie diese Fiaskos überhaupt zustande kommen konnten, wieso die Fails so lange unentdeckt blieben und welchen Preis Unbeteiligte dafür zahlen mussten. Angefangen beim Ruin der Barings Bank über die Pleite der Lehman Brothers bis hin zum Crash von Wirecard - wir decken in unserem Finanz-Podcast „Bad Finance - Die Gier nach Geld” die dunklen Geheimnisse und größten Skandale der Finanzwelt auf und fragen: Könnte so etwas nochmal passieren? Und was können wir für die Zukunft daraus lernen?

Unser Experte & unsere Hosts

Christian Kirchner

Finanz-Experte

Seine ersten Aktien handelte er bereits als Jugendlicher - seitdem beobachtet der studierte Wirtschaftsjournalist die Finanzmärkte und kennt vor allem die wahren Geld-Krimis wie kaum ein anderer. Zu seinen Stationen gehörten die Verlagsgruppe Handelsblatt und „Financial Times Deutschland", bei „Capital" war er stellvertretender Ressortleiter. Seit 2019 ist er Partner des mehrfach ausgezeichneten Portals Finanz-Szene.de

Vreni Frost

Host „Bad Finance“ Staffel 2

Obwohl sie ihr Jurastudium abbrach, weil sie die Paragraphen langweilten und sie sich dem Journalismus zuwandte, ist ihr ausgeprägter Sinn für Gerechtigkeit nach wie vor vorhanden. Sie widmet sich den unangenehmen Themen, weshalb sie sich auch mit Herzblut unseren Finanz-Krimis zuwendet - erfrischend ehrlich und immer mit einer guten Prise Humor guckt sie auch immer auf die gesellschaftlich brisanten Fragen.

Martina „Matze“ Schönherr

Host „Bad Finance“ Staffel 1

Ihr persönlicher Ausflug in die Finanzwelt dauerte ganze zwei Monate - so lange ging ihre Bankausbildung, die sie freiwillig abbrach, um sich auf den Weg ins Radio zu machen. Wenn sie nicht gerade ihre eigenen Sendungen moderiert und Interviews führt, ist sie mit dem Comedyformat „nightwash“ in ganz Deutschland unterwegs. Im TV ist sie u.a. fester Bestandteil der „Comedy Cuisine“-Show auf ARD ONE.