wave

Crossing Germany

Ein Experiment in Echtzeit: Unser Host geht einmal quer durch Deutschland – und zwar auf einer gerade Linie von Aachen nach Zwickau. Sei dabei, wenn er Flüsse, Berge, Autobahnen, private Grundstücke und andere Hindernisse überwinden muss!

ERSTE FOLGE HÖREN
App StorePlay Store

Die Idee klingt simpel. Andi geht einmal quer durch Deutschland. Und zwar immer genau auf einer Linie – von Aachen nach Zwickau. Auf dieser Linie befinden sich neben Waldwegen und Gras auch Grundstücke, Bäche, Berge, Autobahnen und sogar der Rhein.

Aber es gilt: Andi läuft / klettert / wandert / schwimmt / rennt konsequent geradeaus. Und damit wird aus der simplen Idee ein richtiges Abenteuer. 500 km in 25 Tagen. 500km voller unterschiedlicher Eindrücke, voller Begegnungen mit Menschen, Tieren und Technologie. 25 Tage im Alleingang, die an Andis körperliche und mentale Grenzen gehen und möglicherweise auch die ein oder andere Grenze überschreiten. Ab 12. April meldet er sich jeden Tag mit einer brandaktuellen Folge, bis er am Ziel ist. Ein Abenteuer, das nicht geskripted, aber garantiert spannend ist. Und auf ganzer Linie unterhaltsam!

Dieses Projekt findet mit einem ausgefeilten Hygienekonzept statt. Wir haben lange überlegt, ob wir es in der jetzigen Zeit umsetzten können und haben uns klar dafür entschieden. Andis Gesundheit und die Sicherheit aller Beteiligten dieses Podcasts stehen bei uns an erster Stelle. Bleibt gesund und lasst euch gut unterhalten!

Höre jetzt die komplette 1. Folge

v

Höre jetzt die komplette 1. Folge

v

Höre jetzt die komplette 1. Folge

Alle Folgen in der Übersicht

Alle Folgen in der Übersicht

Die Idee klingt simpel. Andi geht einmal quer durch Deutschland. Und zwar immer genau auf einer Linie – von Aachen nach Zwickau. Auf dieser Linie befinden sich neben Waldwegen und Gras auch Grundstücke, Bäche, Berge, Autobahnen und sogar der Rhein.

Aber es gilt: Andi läuft / klettert / wandert / schwimmt / rennt konsequent geradeaus. Und damit wird aus der simplen Idee ein richtiges Abenteuer. 500 km in 25 Tagen. 500km voller unterschiedlicher Eindrücke, voller Begegnungen mit Menschen, Tieren und Technologie. 25 Tage im Alleingang, die an Andis körperliche und mentale Grenzen gehen und möglicherweise auch die ein oder andere Grenze überschreiten. Ab 12. April meldet er sich jeden Tag mit einer brandaktuellen Folge, bis er am Ziel ist. Ein Abenteuer, das nicht geskripted, aber garantiert spannend ist. Und auf ganzer Linie unterhaltsam!

Dieses Projekt findet mit einem ausgefeilten Hygienekonzept statt. Wir haben lange überlegt, ob wir es in der jetzigen Zeit umsetzten können und haben uns klar dafür entschieden. Andis Gesundheit und die Sicherheit aller Beteiligten dieses Podcasts stehen bei uns an erster Stelle. Bleibt gesund und lasst euch gut unterhalten!

Unser Host

Andi Christl

Seine Freunde, Familie und Kollegen sind sich sicher: Er ist ein Abenteurer, er ist sportlich und er ist zielstrebig. Allein diese drei Eigenschaften machen ihn zum optimalen Host für diesen Podcast – aber nicht nur das: Andi ist 1986 im oberbayrischen Schrobenhausen auf die Welt gekommen und hat in seinen 34 Jahren alles aufgesammelt, was es für diese Herausforderung braucht – als Radiomoderator ist er unter anderem bei Antenne Bayern, Puls und Bayern 3 bekannt und wurde 2013 für seine Tätigkeiten mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet. Außerdem arbeitet er seit 2019 als Wirtshaus-Experte für das BR-Fernsehen – und das kann bei einem so langen Fußmarsch sicher auch nicht schaden. Andis letzte Worte (und ein kostenloser Ohrwurm): Don’t look back in anger!

Höre jetzt alle Folgen mit

FYEO Premium

JETZT DOWNLOADEN

App Store
Play Store