Shadow Jobs

Eine große Blutlache am Tatort, geklaute Kreditkarten-Daten im Darknet, Klienten körperliche Schmerzen zufügen… Wir beleuchten den Alltag von Menschen, die alles andere als einen „langweiligen“ Nine-to-Five-Job haben.

Beschreibung

In der Audio-Reportage „Shadow Jobs“ kommen Menschen zu Wort, die einen Alltag leben, der für andere undenkbar wäre – weil dabei gesellschaftliche und oft auch legale Grenzen überschritten werden. Eine große Blutlache am Tatort, geklaute Kreditkarten-Daten, Drogen und Waffen im Darknet, Klienten absichtlich körperliche Schmerzen zufügen… Bei Host Toni Scheurlen reden die Gäste offen über ihre etwas andere Arbeit als Tatortreinigerin, Hacker, Domina, Pathologe oder Webcam-Girl. Und sie lassen zu, dass das Mikrofon bei der Ausübung ihrer Tätigkeit hautnah dran ist. Wir sind also live dabei, wenn einem Klienten der Hintern versohlt wird, erfahren, welche Dinge man problemlos im Darknet kaufen kann, wie ein Tatort riecht und welche Hobbies den absoluten Nervenkitzel bringen. Außerdem verraten die Grenzgänger, was sie antreibt, welche Risiken sie eingehen und warum sie in ihrem Shadow Job ihre Erfüllung gefunden haben.

Unser Host & unser Produzent

Toni Scheurlen

Weil Toni Scheurlen immer etwas „Kreatives“ und etwas „mit Menschen“ machen wollte, riet ihr die Berufsberatung dazu „Body-Artist“ zu werden. Stattdessen entschied sie sich aber für ein Volontariat beim Radio und ein Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation. Seitdem arbeitet sie als Moderatorin und Reporterin für verschiedene TV- und Online Formate, u. a. für ProSieben, joiz oder Deutsche Telekom. Die Wahlberlinerin, die ursprünglich aus Nürnberg stammt, lernt in der Audio-Reportage „Shadow Jobs“ Menschen kennen, die einen Beruf ausüben, der alles andere als alltäglich ist.

Ralf Podszus

Ralf Podszus kreiert seit über 20 Jahren packenden Audio Content. Zuerst im Radio als MorningShow-Moderator, Reporter, Autor und Unterhaltungschef - z. B. bei RHH, RPR1. oder ENERGY. Jetzt ist der Hamburger Jung leidenschaftlicher Podcaster und leitet die Audio-Unit von PODEVER. Von ihm stammen unter anderem die erfolgreichen Formate „NotAufnahme – Die lustigsten Patientengeschichten“ oder „Fünf Tassen täglich“. Als Regisseur inszeniert er die Reportage „Shadow Jobs“ und macht die Berufsgrenzgänger hörbar.