The Culture Tapes

Lifestyle, Kunst und Kultur - nicht verpackt in starre Schubladen und immer horizonterweiternd. Über alle vermeintlichen Grenzen hinweg lotet Andreas Wrede eloquent, humorvoll und sophisticated die Zwischenräume kreativer, spannender und inspirierender Gesprächspartner aus.

Beschreibung

Ein Kultur-Podcast mit Wundertüten-Charakter erwartet die Zuhörer bei „The Culture Tapes".  Journalist Andreas Wrede nimmt beim intensiven Gedankenaustausch mit spannenden und facettenreichen Persönlichkeiten ein Mixtape auf – dabei springt er nicht von Song zu Song, sondern ist im Flow von einem kulturellen Thema zum nächsten. So werden die Grenzen zwischen den Disziplinen aufgelöst – wie sie auch seine Gegenüber auflösen. „The Culture Tapes" möchte seine Zuhörer unbeschwert inspirieren, ihnen neue, unerwartete Horizonte aufzeigen – ohne erhobenen Zeigefinger. Stattdessen erschafft er im Austausch mit seinen Interviewpartnern erstaunliche Verbindungen und Aha-Momente – und das mit ganz viel Lässigkeit und Leichtigkeit, die auch jenen einen entspannten Zugang zu Kunst, Kultur und Lifestyle ermöglichen, die an sich nicht so viel damit am Hut haben.

Die Liste seiner illustren Gäste lässt beim Lesen vermuten, hier wird jede Menge Stoff zum Nachdenken präsentiert, ebenfalls zum Schmunzeln und Staunen. Vor allen Dingen ist man nach diesen Mixtapes im Talkformat inspiriert – und bewegt sich sogar ein bisschen sicherer auf dem weiten Feld von Kunst und Kultur.

Mit Andreas Wrede trifft man unter anderem Modeschöpfer Wolfgang Joop, Bestseller-Autorin Ildiko von Kürthy, Filmjournalistin Mariam Schaghaghi, Architekt Hadi Teherani oder Journalist Klaus Brinkbäumer und erlebt mit, wie sich Gespräche etwa über New York City, verwundene Lebenswege, Celebrity-Hype, Kunst, Einsamkeit und Beziehungsgeflechte zu besonderen Playlists mehr oder weniger nahtlos verknüpfen.

„The Culture Tapes". Nur auf FYEO.

Der erste Gast bei „The Culture Tapes": Wolfgang Joop.

Wolfgang Joop ist einer der bekanntesten deutschen Modeschöpfer, Kosmopolit und Autor, von internationalem Status. Er selbst sieht sich am liebsten als Künstler – der Weg in die Mode war so nicht geplant. Erarbeitete als Restaurator, Maler, Redakteur und erfand sich immer wieder neu. Das Massenpublikum verzauberte er als Juror bei „Germany's Next Topmodel“. Mit Andreas Wrede spricht er über Fashion und darüber, warum ihm sein eigener Fernseher unsympathisch geworden ist und was die „Arbeitsgruppe Gott“ mit ihm zu tun hat.

Unser Host

Andreas Wrede

Andreas Wrede hat durch seine vielfältigen Stationen in der Medienlandschaft (u.a. Max, Spiegel Spezial, GQ) zahlreiche Kontakte in den Bereichen Kunst, Kultur und Lifestyle knüpfen können - die jetzt mit ihm bei „The Culture Tapes" über eben diese Themen sprechen. Er ist Dozent an der Hamburg Media School und arbeitet als Medienberater, Creative Consultant und Autor.