Zur Abwechslung erfreulich

Nur schlechte Nachrichten im TV? Die Apokalypse naht? Dann kommt hier die Lösung: „Zur Abwechslung erfreulich”. Dieses Format bereichert euch mit positiven Nachrichten und hilft euch, nicht den Mut zu verlieren.

Höre jetzt die komplette 1. Folge

Beschreibung

Gefühlt gibt es nur noch schlechte Nachrichten in der Welt. Amokläufe, Unfälle, terroristische Attacken oder gesundheitliche Krisen. Jeden Tag werden wir mit Negativem konfrontiert. Aber wo sind die schönen Dinge des Lebens geblieben? Können wir überhaupt noch auf etwas Gutes hoffen? Na klar! Die beiden Hosts Markus „Herm” Herrmann und Veronika Rieger wollen euch einen alternativen Blick auf die Welt vermitteln.

In „Zur Abwechslung erfreulich” sammeln unsere Hosts wöchentlich gute Nachrichten, suchen nach positiven Perspektiven, zeigen sinnvolle Entwicklungen und erklären, wie man selbst helfen kann. Wenn die Welt etwas dunkler und die regulären Nachrichten etwas negativer werden, findet man hier zur Abwechslung erfreuliche News. Denn unsere Welt ist nicht nur schwarz und weiß, sondern es gibt auch ein miteinander und das ist mittendrin. Dieser Podcast wird eine Wohlfühloase für dein Ohr!

Unsere Hosts

Markus „Herm” Herrmann

Markus „Herm“ Herrmann ist deutscher Autor, Blogger und Podcaster. Er rief zusammen mit Nilz Bokelberg und Donnie O’Sullivan das Podcast-Trio von „Gästeliste Geisterbahn” ins Leben und sein Roman „Aaarfz“ gefiel sogar Rapper 50 Cent und Moderator Joko Winterscheidt. Herms Herz gehört dem Internet und er ist wohl der einzige Vegetarier, der Gemüse nicht leiden kann.

Veronika Rieger

Veronika Rieger ist freischaffende Autorin und studiert evangelische Theologie. In der Zeit, die sie nicht vor dem Mikrofon verbringt, ist sie auf den Social Media Plattformen politisch aktiv oder beweist ihre Lyrik-Skills deutschlandweit auf Poetry-Slams. Ihre Texte drehen sich meist um Themen wie Identität, Gerechtigkeit, Kunst und das Anderssein.