Die Nachbarn - Eine Reportage von Mord auf Ex
Die Nachbarn - Eine Reportage von Mord auf Ex

Die Nachbarn - Eine Reportage von Mord auf Ex

Leonie Bartsch & Linn Schütze

Seit über 10 Jahren sitzt Andreas Darsow für einen Doppelmord im Gefängnis. Er soll am 17. April 2009 seine Nachbarn kaltblütig ermordet haben. Die Tochter überlebt schwer verletzt. Doch Andreas beteuert bis heute seine Unschuld und wendet sich in einem Brief an die Journalistinnen Linn Schütze und Leonie Bartsch.

Die Reporterinnen reisen an den Ort des Verbrechens, sprechen mit noch nie öffentlich gehörten Zeugen, mit der Familie des Verurteilten, einem Whistleblower der Polizei und verschiedenen Gutachtern und Richterinnen. Denn hinter dem Fall steckt mehr als bisher bekannt wurde: Schwarzgeld-Betrug, Verbindungen zu den Hells Angels, bis heute unbeachtete Ermittlungsstränge und neue Gutachten, welche die Indizien von damals widerlegen.

All dies führt zu vielen offenen Fragen: Hat die Polizei damals wirklich in alle Richtungen ermittelt? Was ist damals wirklich in Babenhausen passiert? Und die wichtigste Frage: Sitzt für den Doppelmord der falsche Mann im Gefängnis?