Fragen und Antworten zur Abschaltung der FYEO App

Die FYEO App wird im Laufe des Oktobers 2021 eingestellt. Hier findest du alle wichtigen Infos Rund um dein Abo, deinen Account und wie du deine FYEO Originals in Zukunft hören kannst.

01 — Bis wann kann ich die FYEO-App noch nutzen und warum wird sie eingestellt?
Die FYEO-App wird im Laufe des Oktobers 2021 aus den App-Stores entfernt. Unsere FYEO Originals bekommen jedoch ein neues Zuhause und sind weiterhin bei Podimo verfügbar. Mehr dazu unter Frage 2.

FYEO entstand mit der Idee, unseren Kund:innen eine Plattform anzubieten, auf der sie mit außergewöhnlichen Podcasts und Audio Blockbustern ein einzigartiges Hörerlebnis genießen können. Von Anfang an war es uns dabei wichtig, dies komplett werbefrei anzubieten und alle Inhalte frei verfügbar zu machen – lediglich für unsere einzigartigen Eigenproduktionen war ein Premium Abo notwendig. Leider glauben wir, dass dieses Geschäftsmodell wirtschaftlich dauerhaft nicht attraktiv genug ist.
02 — Kann ich meine Lieblings-FYEO Originals aufeiner anderen Plattform weiterhören und werden diese auch weiter produziert?
Die FYEO Originals kannst du von nun an bei Podimo weiterhören, wenn du dort eine Mitgliedschaft abschließt. Genauere Infos zur Podimo-Mitgliedschaft findest du unter Frage 3.
03 — Was bedeutet der Wechsel zu Podimo für mich? Zahle ich in Zukunft mehr als bisher für FYEO Inhalte?
Du kannst Podimo zunächst einmal 30 Tage kostenlos testen, danach kostet eine Mitgliedschaft 4,99€ pro Monat (jederzeit kündbar). Du kannst hier die FYEO Inhalte hören - zusätzlich aber auch Hunderte weitere Podcasts, die es nur bei Podimo gibt, sowie über 10.000 Hörbücher. Alle Inhalte sind unbegrenzt verfügbar und du kannst sie außerdem herunterladen und offline hören.
04 — Was passiert mit meinem Premium-Abo? Muss ich mein Abo selbst beenden oder läuft es automatisch aus?
Falls du Premium-Kund:in bist, kannst du noch bis August 2021 wie gewohnt alle Premium-Inhalte weiter in der FYEO-App hören. Danach finden unsere Originals ein neues Zuhause bei Podimo. Du kannst dein Abonnement dort weiterführen und zusätzlich Zugang zu über 100 exklusiven Podcasts und 10.000 Hörbüchern erhalten.

Ab Anfang August werden bestehende Abos jedoch nicht mehr automatisch verlängert.

Konkret heißt das: Wenn dein Abo z.B. spätestens am 30.07. noch einmal verlängert wird, endet deine Premium-Mitgliedschaft automatisch 30 Tage später und wird nicht mehr verlängert.
05 — Ich habe mich registriert – was passiert mit meinem (7Pass-)Account?
Falls du noch andere Apps der ProSiebenSat.1 Digital GmbH mit einem 7Pass-Login nutzt, musst du nichts weiter tun. Falls FYEO die einzige App ist, die du mit 7Pass nutzt, kannst du nach Kündigung deines Abos einfach über das Einstellungsmenü in der App im Reiter “Persönliche Daten” deinen Account löschen. Klicke dafür ganz unten auf “Account löschen”.

Weitere Informationen, was mit deinen Daten bei 7Pass passiert, findest du hier.
06 — Kann ich meine abonnierten Podcasts auch in andere Apps übertragen?
Leider wird es bis zur Abschaltung der FYEO-App keine Möglichkeit geben, deine abonnierten Lieblingspodcasts gesammelt in eine andere Podcast App zu übertragen.
07 — Wen kann ich nach Abschalten der App noch bei Fragen zu FYEO kontaktieren?
Auch nach Abschaltung der App sind wir jederzeit für dich da! Solltest du Fragen haben, die wir über unsere FAQs nicht beantworten konnten, wende dich bitte an hallo@fyeo.de. Wir kümmern uns schnellstmöglich um dein Anliegen.
08 — Was passiert mit meinen Daten, nachdem FYEO den Betrieb eingestellt hat?
Wie auch während des Betriebs von FYEO werden alle Daten -speziell die personenbezogenen Daten nach DSGVO- von uns entsprechend den geltenden Vorschriften verarbeitet. Grundsätzlich löschen wir dabei personenbezogene Daten, sobald der Zweck, zu dem sie verarbeitet wurden, entfällt.

So werden wir auch nach Beendigung des Services alle Nutzerdaten löschen, sofern sie nicht gesonderten Aufbewahrungspflichten unterliegen.

Dies ist bspw. der Fall, wenn wir die Daten im Rahmen einer Betroffenenanfrage nach DSGVO oder zum Vertragsschluss verarbeitet haben. Nach Ablauf der jeweils geltenden Aufbewahrungsfrist werden diese Daten selbstverständlich ebenfalls gelöscht.

Bis dahin gilt weiterhin: deine Daten sind bei uns sicher. Und danach? Sind sie weg.